Bitcoin Profit Erfahrungen – Gefälschte Elon Musk-Betrüger setzen neue Tricks ein, um Millionen von Dollar an Bitcoin zu stehlen

Während Bitcoin-Werbegeschenk-Betrug nicht neu ist, verwenden Hacker einen neuen Trick, der ihnen bereits dabei geholfen hat, Opfer von rund 2 Millionen US-Dollar zu betrügen: sogenannte Eitelkeitsadressen, die Opfer dazu verleiten sollen, zu glauben, sie gehören dem Unternehmer Elon Musk.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Betrüger verwenden seit langem Identitätswechsel-Angriffe, um Geld von unwissenden Benutzern zu stehlen

Das Vorgeben, Moschus zu sein, war ein beliebter Ansatz. Ende 2018 machte Twitter auf sich aufmerksam, nachdem es einen gefälschten Bitcoin Profit Krypto-Betrug beworben hatte, der von einem Elon Musk-Imitator unter Verwendung eines verifizierten Kontos ausgestrahlt wurde.

Vanity-Krypto-Adressen enthalten Wörter, Namen oder Ausdrücke, die Benutzer dazu verleiten sollen, sich für glaubwürdig zu halten. Laut dem Cyber-Sicherheitsunternehmen Adaptiv haben Bitcoin Profit Hacker kürzlich Erfolg mit Bitcoin-Vanity-Adressen, die den Namen von Musk enthalten.

Adaptiv verfolgte die Verwendung von Bitcoin-Adressen unter Verwendung von Musks Namen in Werbegeschenkbetrug und sammelte 66 eindeutige Adressen.

Sie stellten fest, dass diese Adressen seit April 2020 über 201 Bitcoin erhalten hatten

Eine separate Untersuchung von ZDNet ergab, dass die meisten Bitcoin-Vanity-Adressen über YouTube-Live-Streams geteilt wurden, die Hacker übernehmen und zur Übertragung ihrer Betrügereien verwenden. Diese Betrügereien wurden oft abgehalten, um an einen Anlass zu erinnern, der für die Berühmtheit oder Marke wichtig ist.

Erstens übernehmen Hacker YouTube-Konten mit einer hohen Anzahl von Followern und ändern den Kontonamen und das visuelle Layout so, dass sie einem Prominenten oder einer Marke ähneln – wie Elon Musk. Dann starten sie normalerweise einen Live-Stream, der ihren Betrug überträgt, und versprechen den Benutzern, dass sich ihre Gewinne verdoppeln, wenn sie Bitcoin an die Betrugsadresse senden.

Bitcoin Era Erfahrungen – Mit Power Ledger können Familien Netze für erneuerbare Energien mithilfe der Blockchain lokalisieren

Das Blockchain- Startup Power Ledger veröffentlichte letzte Woche einen Bericht , der darauf hinwies, dass sein Blockchain-betriebener Solarhandelstest „technisch machbar“ ist, was für Peer-to-Peer-Systeme (P2P) weltweit eine erhebliche Steigerung darstellt.

Bitcoin Era Erfahrungen – Die Lösung wird belastbare, kostengünstige und erneuerbare Strommärkte ermöglichen

Der Prozess, der teilweise von der australischen Regierung finanziert wurde, zielte darauf ab, Solarenergie auf dem Dach zu nutzen, damit Familien ihre eigenen Strompreise festlegen können, heißt es in der Pressemitteilung . Der Bericht ergab, dass die Studie von den Bitcoin Era Teilnehmern positiv bewertet wurde und zu einer Energieautonomie in regionalen Gebieten führen könnte, wodurch kostengünstigere Stromnetze bereitgestellt werden.

Das Projekt umfasste 48 Familien in Fremantle, Westaustralien, und fand zwischen Dezember 2018 und Januar 2020 im Rahmen des RENeW Nexus-Projekts statt. Die Blockchain-Technologie von Bitcoin Era wurde verwendet, um Solarenergietransaktionen zwischen Familien auf dem Dach zu verfolgen.

„Power Ledger hat gezeigt, wie der Punkt-zu-Punkt-Energiehandel die richtigen Ergebnisse für das Netz wirtschaftlicher erzielen kann“, sagte der Co-Autor und Vorsitzende des Berichts, Dr. Jemma Green

Der Bericht stellte fest, dass der Handel mit P2P-Energie mithilfe der Blockchain-Technologie von Power Ledger technisch machbar war und bei den Teilnehmern eine positive Resonanz hervorrief. Die Plattform von Ledger ermöglichte es Familien, nahezu in Echtzeit überschüssige Energie auf dem Dach mit den Bewohnern zu tauschen.

In dem Bericht wurde jedoch festgestellt, dass die derzeitige Tarifstruktur in Westaustralien dazu geführt hat, dass die Finanzergebnisse vom täglichen Energieverbrauch und nicht vom kommerziellen Wert abhängen. „Die Teilnehmer beurteilten den P2P-Energiehandel positiv und konnten seine Vorteile erkennen, erklärten jedoch, dass Änderungen der Tarifstruktur erforderlich wären, um ihn attraktiv zu machen“, heißt es in dem Bericht. Die dynamische Zufuhrrate während des Tages wird zusammen mit dem P2P-System der Region helfen, die Notwendigkeit staatlicher Subventionen zu beseitigen, bemerkte er.

Darüber hinaus wurde in dem Bericht empfohlen, Familien mit Batterien den Handel über ein VPP zu ermöglichen, „um ihre überschüssige Solarenergie jederzeit ohne Subventionen zu monetarisieren und auch Dienstleistungen für das Netz bereitzustellen“.

Der Bericht enthielt fünf wichtige Empfehlungen, darunter Lösungen, um Lücken in der Infrastruktur und Kommunikation in der Region zu schließen. Dr. Green sagte, dass „der P2P- und VPP-Handel eine praktikable Alternative ist, um die Produktion erneuerbarer Energien zu reduzieren oder mehr Subventionen zu benötigen, um den Verbrauch von überschüssiger Solarenergie während des Tages zu fördern“.

„Wenn Regierungen auf der ganzen Welt es ernst meinen, erneuerbare Energien in ihre zukünftige Energieplanung einzubeziehen, müssen sie preislich wettbewerbsfähig sein“, fügte er hinzu.

Modèle actuel de Bitcoin, indicateur de poisson (et plus): résumé des nouvelles de Crypto

Bitcoin a maintenu une sorte de quasi-stabilité au milieu des 9 000 $ depuis mardi, laissant les taureaux attendre patiemment cette marche vers cinq chiffres.

Il y a une résistance rigide autour de 9 900 $ alors que le support le plus proche se situe entre 9 300 $ et 9 350 $. Sur le court à moyen terme, le prix du BTC se négocie à l’intérieur d’un coin descendant, qui est souvent déchiffré comme un signe haussier.

La perspective à long terme, cependant, ne semble pas très encourageante à ce stade – à moins, bien sûr, qu’elle puisse dépasser 10 000 $.

Par Clever Advertising

Il y a également une augmentation notable du nombre de baleines Bitcoin depuis la réduction de moitié de mai , ce qui indique que le sentiment général du marché parmi les commerçants et les investisseurs les plus influents est largement positif.

En entrant dans les détails, de nouvelles données de la société d’analyse de blockchain Glassnode ont révélé que le 1er mai 2020, 1811 entités uniques détenaient au moins 1000 BTC. Depuis le 11 mai, ce nombre est passé à 1 840.

Pendant ce temps, dans d’autres nouvelles importantes des dernières 24 heures:

Une évasion de Bitcoin pourrait porter le BTC à un niveau de résistance crucial
Il semble que le RSI quotidien de Bitcoin Trader ait rebondi au-dessus de 50 et se déplace vers le haut – un signe haussier. Quant à son modèle, la BTC semble s’échanger à l’intérieur d’un coin descendant, qui est un signal de retournement haussier.

La ligne de résistance aux coins détient près de 9 650 $. Une évasion du coin pourrait faire grimper le prix entre 9 800 $ et 10 000 $.

Le prix du Bitcoin se négocie probablement dans un coin descendant.
Le prix a trouvé un support supérieur à la MA de 50 jours et le RSI quotidien a rebondi à 50.
Le Bitcoin se négocie à l’intérieur d’un triangle symétrique à court terme.
Lire l’analyse complète

Découvrez ces 2 altcoins qui peuvent avoir terminé la correction

ICÔNE (ICX) et Hedera Hashgraph (HBAR) corrige depuis avril et la récente évolution des prix suggère que ces actifs sont sur le point de changer de direction.

Leur déclin semble s’être arrêté, du moins pour le moment. ICX, en particulier, montre un signe fort de renversement imminent. Quant à HBAR, une cassure par rapport à sa position actuelle indiquerait que la correction est bel et bien terminée, et que le prix se rapprochera probablement du plus haut de 864 satoshi.

Lire l’analyse complète

Un nouvel «indicateur de poisson» remet en question le volume dérivé de Binance
Une nouvelle mesure analytique donne aux traders un moyen plus définitif de savoir quels échanges préparent leurs chiffres de volume. Le nouvel «indicateur de poisson» remet en question l’exactitude du volume de négociation de produits dérivés auto-proclamé sur 24 heures de Binance.

L’indicateur peut s’avérer très utile pour l’écosystème de la crypto-monnaie, car les dérivés de la crypto-monnaie deviennent rapidement l’une des arènes les plus dynamiques et les plus influentes de l’industrie.

Mais il y a un hic. L’indicateur Fishiness fonctionne en supposant que même si le volume peut être truqué, l’intérêt ouvert ne le peut pas. En d’autres termes, ce n’est pas à l’épreuve des balles.